Die blaue Lagune und Kamikaze-Träger?

Antworten
Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 14
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Die blaue Lagune und Kamikaze-Träger?

Beitrag von ConjurerDragon » So 8. Sep 2019, 15:03

Auf der Karte die ich im Moment durchspiele bekomme ich seltsame Probleme.

Einzelnes Szenario: "Die blaue Lagune"

Ich habe mich vom Startschiff nach Westen und Süden ausgebreitet, inzwischen 4 Lager zusätzlich gebaut die mit Nahrungsmitteln vom Hauplager durch Händler versorgt werden. Auf der Insel wo der Feind seine Wachtürme hat, habe ich eine Kaserne und ein Lager gebaut um meine Armee nah am Geschehen aufzubauen. Mein Plan war jetzt, langsam alle Waffen und Rüstungen und Gold in das Lager neben der Kaserne zu verlagern damit ich damit dann, später die nächste Generation zum Ausrüsten hinein schicke, sobald die Kasernenträger alles in die Kaserne geschafft hätten.

Seltsamerweise sterben mir aber die Träger wie die Fliegen. Einige von den Toten sind Bauarbeiter die beim Transport von Baumaterial über lange Strecken verhungert sind. Aber die anderen waren Träger aus dem Lager ganz im Südosten, die - ganz ausserhalb ihres normalen Aktionsradius - die Idee bekamen das lose rumliegende Gold auf der Insel mit den Wachtürmen und der neu gebauten Kaserne aufzusammeln und in ihr Lager zurückzubringen. Nur dass keiner die Strecke hin- und zurück überlebt hat weil sie verhungert sind... Ersetze ich den verhungerten Träger im südöstlichen Lager kommt der einige Zeit später wieder auf die Idee den Selbstmordmarathon zum Gold zu starten... Das Lager hat Gold Minimum und Wunsch auf 0 (weil auf der südöstlichen Halbinsel mein Holzverarbeitungszentrum ist), also ich will nicht dass in DAS Lager Gold gebracht wird - das soll ja in das Lager direkt neben der Kaserne...

Ist das ein Bug oder überseh ich da irgendwas?
Goldträger.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
SaCoMa
Moderator
Beiträge: 2344
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 20:08

Re: Die blaue Lagune und Kamikaze-Träger?

Beitrag von SaCoMa » So 8. Sep 2019, 19:59

Hallo ConjurerDragon! :)

Man kann den Arbeitsbereichmittelpunkt (das !-Symbol) der einzelnen Träger verändern. Versuche es mal damit, um die Träger vom Einsammeln des Goldes abzuhalten. ;)
Ansonsten sammeln wohl die Träger das Gold wegen der naheliegenden Kaserne, wo man es braucht um die Krieger zu befördern...

Aber ich rate dir allgemein die Kaserne nicht zu nahe am Kriegsschauplatz zu bauen. Lieber sollte man sie in der Nähe der Brauerei setzen, da das Bier sowieso nur den Kriegern bestimmt ist, damit sie länger ohne Nahrung auskommen können - somit können sie längere Strecken laufen ohne zu verhungern. :mrgreen:

LG,

SaCoMa :P

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 14
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Die blaue Lagune und Kamikaze-Träger?

Beitrag von ConjurerDragon » Mo 9. Sep 2019, 18:37

Nicht doch. Wenn die zwei Träger in der Kaserne oder die zwei Träger im Vorratslager direkt neben der Kaserne versuchen würden das Gold, das in deren Nähe ist einzusammeln, wäre ich darüber ja froh (auch wenn ich durch den Handel mit dem freundlichen Stamm 1 Bier - 2 Gold mehr als genug Gold hab).

Nein, die Träger die versuchen ohne meine Anweisung das Gold einzusammeln sind in dem Lager eingesetzt, das ganz im Südosten (also südlich der Startposition) und damit eine halbe Welt entfernt von dem rumliegenden Gold in der Ruinenstadt ist. Die rennen hin zum Gold am Hauptlager und noch einem anderen Vorratslager vorbei und versuchen dann es den ganzen Weg zurück in das abgelegene südöstliche Lager zu tragen (wo ich nichts ausser Holzverarbeitung habe) und verhungern auf dem Weg zurück. :shock:
Da will ich das Gold nicht, da sollte kein Gold hin und ich seh keinen Grund warum die Träger von sich aus versuchen das da rüber zu tragen.
save0008.zip
Die Möglichkeit den Arbeitsmittelpunkt einzusetzen kenne ich - so holze ich die einzelnen Gebiete immer randlos ab, wenn ich dem Holzfäller nach der ersten "Hütte hat keine Rohstoffe mehr"-Meldung noch ein paar Mal den Arbeitsbereich verschiebe.

Aber die Träger die da gestorben sind, wurden ohne mein Zutun ausserhalb ihres Arbeitsbereiches tätig (der Bereich eines Trägers ist ja so ungefähr ein Bildschirm in der höchsten Auflösung).

Wenn das ein Bug ist, dann seh ich als derzeit einzige Möglichkeit die Ruinenstadt mit dem Gold nicht vom Kundschafter auszuschildern...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten