Cultures 2, Mission Normandie

Antworten
Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von ConjurerDragon » Sa 17. Okt 2020, 09:46

Ich habe gerade zum ersten Mal Nahrungsamulette (4X) gefunden und meinen Kundschafter, Bauarbeiter und zwei Langbogenschützen damit ausgerüstet.

Nach der Beschreibung im Handbuch "Ein Nahrungsamulett schützt den Träger vor Hunger." und dass sich Amulett nicht verbrauchen (obwohl 100% für das Amulett angezeigt wird) bin ich davon ausgegangen, dass bei den vier Wikingern keiner mehr Hunger kriegen würde.

Kriegen die aber doch- und solange die die Amulette tragen, kann ich die nicht per Rechts-Klick und "Messer&Gabel"-Symbol zum Beeren pflücken schicken.

Wirkt das Nahrungsamulett evtl. anders? Sowas wie 50% langsamer hungrig werden?

Benutzeravatar
SaCoMa
Moderator
Beiträge: 2379
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 20:08

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von SaCoMa » Sa 17. Okt 2020, 10:34

Hallo ConjurerDragon,

die Nahrungs-Amulette sorgen dafür, dass die Träger nicht verhungern.
Allerdings wenn deine Figuren laufen, verbrauchen sie Energie (der Nahrungs-Engergie-Balken verringert sich). Und solange sie laufen, kann das Amulett sie nicht regenerieren. Mit anderen Worten: lasse deine Figuren immer wieder Pause machen, dann erhöht sich der Nahrungs-Engergie-Balken automatisch selbst.

LG,

SaCoMa :P

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von ConjurerDragon » So 18. Okt 2020, 10:17

Hängt der Energieverbrauch auch von der Ausrüstung ab? Ich hab die 4 anfänglichen Soldaten mit den herumliegenden Rüstungen ausgerüstet und die mit Kettenhemden scheinen schneller Energie zu verlieren als die mit Lederrüstung. Sogar wenn sie nur rumstehen und das Nahrungsamulett tragen.

Und noch ne Frage - Erfahrung. Die 4 Soldaten gewinnen langsam Erfahrung (einer ist z. B. gerade bei 3% Langbogen angekommen) - aber Bjarni bleibt bei 0%.
Gewinnen Helden keine Erfahrung? Oder viel langsamer? Im "Prinzessin zur Abtei"-Sublevel hab ich die Masse der Gegner umgangen - aber obwohl Bjarni zwei einzelne Ritter und zwei Wolfsrudel erledigt hat immer noch 0% Erfahrung...? Macht es Sinn die vorhandenen Gegener in den zwei Burgen im Sublevel mit Bjarni niederzumetzeln damit der überhaupt mal mehr als 0% Erfahrung bekommt - oder gewinnt der bei normalen Gegnern schlicht keine?

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1313
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von Tommy » So 18. Okt 2020, 20:05

Ohne Gewähr, das ist zu lange her.

Die Helden gewinnen nach meiner Erinnerung keine Erfahrung.
Da ein Kettenhemd schwerer ist, als eine Lederrüstung, muss der Träger mehr schleppen. Das kostet halt mehr Endergie.
Dafür schützt es aber auch besser.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von ConjurerDragon » So 18. Okt 2020, 20:45

Gewinnt der Kundschafter nur dann Erfahrung fürs Aufklären, wenn ich das über das Auge in seinem Kontextmenü anorde? Oder auch wenn ich den wie nen beliebigen Wikinger einfach so selber wohin schicke wo noch nicht erkundet wurde?

Wenn ich mehrere Amulette einer Person gebe - kann es dann sein, dass die sich gegenseitig ausschließen? Ich hatte z. B. einem Langbogenschützen mit Kettenhemd ein Nahrungs- und ein Windamulett gegeben, aber der lief soweit ich das gesehen hab keinen Deut schneller als die anderen Soldaten...?

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1313
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von Tommy » Mo 19. Okt 2020, 20:59

womit waren die anderen Soldaten ausgerüstet? Evtl. war der wegen WindAmu noch so schnell, wie die anderen.

Ausschließen ist mir nicht bekannt.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von ConjurerDragon » Di 20. Okt 2020, 16:45

Bei Ausdehnen der Siedlung hab ich angefangen Wegweiser zu setzen und vermisse die Anzeige aus Cultures 1.
Da konnte man den Wegweiser mit Rechts-Klick anklicken und seine Reichweite/Gültigkeit anzeigen lassen und wusste in welcher Entfernung der nächste stand (z. B. 78 m).

Und in Cultures 2 - da find ich beides nicht. Weder die Entfernungsangabe Wegweiser zu Wegweiser, noch die Anzeige wie weit der Wegweiser den Weg weist... :shock:

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von ConjurerDragon » Sa 24. Okt 2020, 09:51

In "Normandie" sind noch nicht alle Berufe freigeschaltet, also keine Händler.

Wenn ich jetzt Träger mit Hand- oder Ochsenkarren habe, gibt es da einen Weg die zu automatisieren?

z. B. fischt mein Fischer enorme Mengen Fisch aber außer der Reichweite des Trägers des Hauptlagers.
Ich kann natürlich meinem Träger/Ochsenkarren manuell anweisen "geh da hin" "lade +20 Nahrung" "geh zum Lager" "komplett entladen"
Aber können nur Händler das automatich tun und Träger nicht?

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1313
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von Tommy » Sa 24. Okt 2020, 20:02

Wie willst Du ohne Händler handeln?
Du könntest evtl. ein Lager mit einen Träger daneben setzen. Ich weiß aber nicht mehr, wie das in C2 war. das habe ich vor zig Jahren letztmalig gespielt.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Cultures 2, Mission Normandie

Beitrag von ConjurerDragon » Di 27. Okt 2020, 21:00

Die Normandie ist erledigt! :mrgreen:

Der Abenteuer-Sublevel mit dem Tal von St. Pierre nagt noch an mir. Soooo viel Ausrüstung. Katapulte. Rüstungen. Schwerter. Bögen. Und die einzige Person die dort rein und raus kann ist der Held Bjarni der nichts davon mitnehmen kann... :shock:

Antworten