Nordland Absturz

Antworten
Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 55
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Nordland Absturz

Beitrag von ConjurerDragon » Mo 17. Jan 2022, 21:46

Hallo,
nachdem ich die Kampagne von Cultures 2 durchgespielt hab, hab ich sofort mit der von Nordland angefangen.

Leider bekomm ich in der zweiten Karte der Kampagne einen Fehler der zum Absturz führt:
ErrorCyra800600.jpg
Wenn ich dann erneut starte, den alten Spielstand lade, kann ich zwar weiterspielen aber irgendwann später kommt der Fehler doch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Nordland Absturz

Beitrag von Tommy » Di 18. Jan 2022, 20:00

Er kann irgendein File nicht öffnen. Ansonsten ist der Text nicht lesbar.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 55
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Nordland Absturz

Beitrag von ConjurerDragon » Sa 5. Feb 2022, 10:43

Ich konnte den Fehler umgehen durch Laden eies älteren Savegames.

Jetzt bin ich in Mission 3 (Fenris Kette) - aber meinen Figuren fehlen die Balken für Müdigkeit und Hunger. Nur der Gesundheitsbalken ist sichtbar...
Ist das in der Mission so normal? Oder hat sich der Speicherfehler da irgendwie weiter eingeschlichen?

Edit: Einfach ne Datei anhängen ist schwierig weil das Forum auf die Größenbeschränkung verweist.
Ein Screenshot bei 1600X1200 mit Ifarnview als jpg gespeichert hat 1,69 MB
Mit 1280X960 immer noch 1,02 MB und zu groß...
1024X768 ist 648 KB und immer noch zu groß...

als jpg mit 800X600 ist die Datei klein genug um sie hochzuladen:
Nosleepnohunger3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 55
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Nordland Absturz

Beitrag von ConjurerDragon » Mi 9. Feb 2022, 18:44

Ich hatte da eine Ahnung was los sein könnte - kein Hunger und kein Müdigkeitsbalken könnte ja "einfacher" sein.

Also hab ich mal ne neue Kampagne, nicht auf normal sondern auf "am einfachsten" gestartet - und da ist tatsächlich bei jedem Wikinger nur der Gesundheitsbalken vorhanden und Hunger/Müdigkeit fehlen.

Das bedeutet dieser Fehler beim Speichern am Ende der letzten Mission hat irgendwie meine alte Kampagne von "normal" mit allen Balken auf "einfach" mit nur einem Balken verändert...

Im Menü kann man den Schwierigkeitsgrad nur am Anfang einer Kampagne einstellen. Gibt es eine Möglichkeit meine laufende Kampagne wieder auf "normal" zu ändern ohne komplett neu zu beginnen und die ersten Missionen nochmal durchzuspielen? Einen alten Spielstand von den ersten Missionen hab ich leider nicht mehr.

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Nordland Absturz

Beitrag von Tommy » Mi 9. Feb 2022, 20:08

Ich halte das "falsche Abspeichern" zwar für ziemlich unwahrscheinlich, habe aber auch keine Lösung, wie man das umbiegen könnte.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

messi
Beiträge: 223
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 23:30

Re: Nordland Absturz

Beitrag von messi » Do 10. Feb 2022, 11:52

Ich habe das auch mal ausprobiert: Die Wikis, die man zu Beginn hat, haben alle keine Bedürfnisse, erst Neugeborene haben diese. Das liegt in diesem Fall an den speziellen Einstellungen der Figuren in dieser Karte und nicht an den Spieleinstellungen Normal/Einfach/Am einfachsten. Diese lassen sich bei mir übrigens für jede Kampagnen-Karte individuell einstellen.

@Tommy: Möglicherweise passt der Thread hier besser ins Nordland-Forum?

Grüße ;)

Benutzeravatar
thschlumpf
Beiträge: 943
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 16:51
Wohnort: Berlin

Re: Nordland Absturz

Beitrag von thschlumpf » Fr 18. Feb 2022, 14:08

Hast Du eine Weile gespielt?

Wie Messi schon anmerkt, manchmal ist da so gewollt, das man bis zu einem bestimmten Punkt im Spiel keine Bedürfnisse hat, um erstmal ins Spiel zu kommen und eine Versorgung aufzubauen.
Ich bin der Schlumpf, der ständig schlumpft!

Und ich mag keinen Schiffshandel!

Benutzeravatar
ConjurerDragon
Beiträge: 55
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:34
Wohnort: Rhineland-Palatinate

Re: Nordland Absturz

Beitrag von ConjurerDragon » Fr 6. Mai 2022, 15:55

Tommy hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 20:00
Er kann irgendein File nicht öffnen. Ansonsten ist der Text nicht lesbar.
...
Die Lesbarkeit war ja duch die verringerte Bildschirmauflösung schlecht (von 1600X1200 zu 800X600 damit die .jpg Dateigrösse vom Forum angenommen wird).

Bestünde die Möglichkeit wegen der Dateigrössen bei hohen Auflösungen die Hochladegrenze des Forums raufzusetzen?

Oder gibt es eine Möglichkeit einen 1600X1200 Screenshot in einem anderen Format hochzuladen mit dem die Forumgrenze eingehalten wird?

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1390
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Nordland Absturz

Beitrag von Tommy » Fr 6. Mai 2022, 20:06

Den Screenshot in der normalen Auflösung machen und dann mit einer Bildbearbeitung (Irfanview, Gimp, Paint) das Bild verkleinern.
Oder nur die Fehlermeldung ausschneiden, z.B. mit Snipping Tool (ist bei Windows seit Version 7 dabei)

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Antworten