"Neue Welten" /phoenix21

Wir freuen uns über jedes Feedback zu Usermaps und Kampagnen
Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1210
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

"Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von Tommy » Sa 27. Apr 2013, 18:58

Heute bin ich endlich mal wieder zum Spielen gekommen.

Das war ein runde Map, bei der mein teilweise ungewöhnliche Wege gehen musste, um das Ziel zu erreichen.
Ansonsten klare und überschaubare Aufgaben und eine gute Nutzerführhung.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Hakima
Beiträge: 37
Registriert: So 31. Mär 2013, 16:34

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von Hakima » Mo 29. Apr 2013, 22:04

snake erledigt, HQ gebaut ,aber wo ist der Fähnchenbereich??

LG
Hakima

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1210
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von Tommy » Mo 29. Apr 2013, 22:16

Die Fähnchen sind etwas weit voneinander gesetzt und damit schlecht sichtbar.
Genau hinschauen, wo ein paar orangene Fähnchen links, leicht oberhalb von HQ im Kreis stehen.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
SaCoMa
Moderator
Beiträge: 2308
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 20:08

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von SaCoMa » Di 30. Apr 2013, 20:05

Hallo Leute!

Nur habe auch ich die "Neuen Welten" erkundet.
Die Schlangen konnte ich auch ohne die 10 geforderten Wachtränke besiegt werden.
Damit es weiter ging musste ich aber trotzdem die 10 großen Wachtränke zur Schlangenkönigin bringen.

Ein winziger Fehler ist mir aufgefallen, den wohl die Tester übersehen haben. :roll:

Spoiler:Wenn die Schlangenkönigin vernichtet ist, kommt ein Briefing, wo es heißt man solle nach Süden gehen; aber in Wirklichkeit muss „Futur“ (ID 101) nach Süden gehen; das ist eine ungenaue Aufgabenbeschreibung.

Ansonsten war es eine richtig gute Phonenix21-Map. ;)

LG,

SaCoMa :P

Benutzeravatar
thschlumpf
Beiträge: 794
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 16:51
Wohnort: Berlin

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von thschlumpf » Mi 1. Mai 2013, 19:04

Ich steh völlig auf dem Schlauch. Woher bekomme ich den Eisen?
Ich bin der Schlumpf, der ständig schlumpft!

Und ich mag keinen Schiffshandel!

Benutzeravatar
Sommersprosse
Beiträge: 470
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 17:09

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von Sommersprosse » Mi 1. Mai 2013, 19:06

An welcher Stelle des Spiels bist du denn? Es gibt zwei Gebiete mit Eisen, je nach Spielstand.

Benutzeravatar
thschlumpf
Beiträge: 794
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 16:51
Wohnort: Berlin

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von thschlumpf » Mi 1. Mai 2013, 19:11

Hab grade meine Schiffe fertig und soll sie mit Eisen und weiteres eisenhaltiges beladen.
Ich bin der Schlumpf, der ständig schlumpft!

Und ich mag keinen Schiffshandel!

Benutzeravatar
SaCoMa
Moderator
Beiträge: 2308
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 20:08

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von SaCoMa » Mi 1. Mai 2013, 19:35

@thschlumpf:
Liegt das Eisen nicht im Lagerhaus? :?: :roll:

LG,

SaCoMa :P

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1210
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von Tommy » Mi 1. Mai 2013, 20:31

Eisen und Eisenwerkzeuge liegen im Lagerhaus. Ich hatte die Esenwerkzeuge verbraucht und habe neu angefangen.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
phoenix21
Beiträge: 157
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 18:14
Wohnort: Berlin

Re: "Neue Welten" /phoenix21

Beitrag von phoenix21 » Do 2. Mai 2013, 09:00

sorry, wenn das nicht so im Detail erklärt ist.

Aber es gibt den Hinweis, das die Jungs ein paar Ressourcen zurücklegen konnten.
Und ich nahm an, das man sich mal sein Lagerhaus ansieht.

Der Hinweis von SaCoMa mit der Schlange war nicht bekannt.

Ich hoffe das die Map trotzdem Spaß macht.

Antworten