Vikings War of Clans - Für wen lohnt sich das Spiel?

Ideen, Vorschläge, Feedback zu alternativen Spielmöglichkeiten
Antworten
Benutzeravatar
Distelfink
Beiträge: 70
Registriert: Di 30. Jul 2013, 18:34

Vikings War of Clans - Für wen lohnt sich das Spiel?

Beitrag von Distelfink » Do 5. Apr 2018, 21:58

Lohnt sich das Spiel auch für Gelegenheitsspieler (z. B. mit stark schwankendem Engagement - manchmal mehrere Tage hintereinander jeweils ein paar Stunden, dann wieder ein paar Wochen lang nichts, dann wieder 3-4 Stunden pro Woche ...), oder richtet sich das Spiel eher an eingefleischte Hobbyisten?
Die Sterne - wer zu ihnen begehrt zu klimmen hinan
Tiefer muss wurzeln noch als der Ozean

Benutzeravatar
Wicki
Administrator
Beiträge: 743
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 21:10
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Vikings War of Clans - Für wen lohnt sich das Spiel?

Beitrag von Wicki » Do 5. Apr 2018, 22:12

Man kann Vikings durchaus auch als Gelegenheitsspieler spielen, aber:
1. es gibt zahlreiche Events, deren Bonis man dann nicht unbedingt erhält
2. man muss gewährleisten, dass seine Stadt beständig geschützt ist, das geht nur mit Gold
3. ein Klan kann Gelegenheitsspieler durchaus schnell rausschmeißen, weil aktive Spieler dem Klan mehr einbringen und er einen Platz für aktive Spieler blockieren kann (im Klan sind maximal 100 Spieler)

Am sinnvollsten ist es, doch jeden Tag mal kurz reinzuschauen.
Bild
Die Cultures Mappertipps : www.wickis-welt.net - jetzt auch mit RSS Feed

Antworten