Bug im Steam-Edi

Ich hab da mal ne Frage - Hilfe zum Editor der CD
Antworten
Benutzeravatar
SaCoMa
Moderator
Beiträge: 2272
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 20:08

Bug im Steam-Edi

Beitrag von SaCoMa » Mo 2. Mai 2016, 20:57

Hallo Leute! :)

Eine wichtige Info an alle, die sich das Cultures-Spiel samt normalen Editor von "Steam" holen:
Der Editor dort hat einen Bug (Fehler), der dafür sorgt, dass Briefingtexte nicht in den selbst gemappten Spielen erscheinen (siehe Thema "Avoid using the two Editors from Steam" ).

LG,

SaCoMa :P

Benutzeravatar
Molt
Beiträge: 317
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 16:27
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von Molt » Di 3. Mai 2016, 19:45

Wie bereits dort erklärt: Das stimmt nicht!
Ich habe es eben mit der Steam-Version von DAW bei meinem Bruder getestet, der Edi funktioniert genau so, wie überall auch.
Ich wette darauf, dass Phantowm die falsche c2m versucht hat zu spielen (die vom speichern, und nicht vom exportieren). Bei der fehlen die Strings, aber das war schon immer so, und ist auch kein Fehler.

Benutzeravatar
SaCoMa
Moderator
Beiträge: 2272
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 20:08

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von SaCoMa » Di 3. Mai 2016, 20:28

Hallo Molt! :)

Ich habe die c2m-datei von Phantowm per E-Mail bekommen, um sie mir anzusehen: da waren die Strings der Briefing-Texte drin! Es war nicht die falsche c2m-Datei.
Auch ich versuchte diese Map zu spielen und es erschienen keine Briefingstexte! :!:
Sogar Tommy hat sich dei c2m-Datei genau angesehen und konnte keinen Mapper-Fehler entdecken. :(

LG,

SaCoMa :P

Cyra12
Beiträge: 74
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 11:17

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von Cyra12 » Di 28. Feb 2017, 12:20

Gibt es den Bug immer noch? Ich hab auch die Steam Version und wollte vielleicht auch mal den Editor ausprobieren, aber ohne Briefings ist es ja schwierig sich die Geschichte vorzustellen und die Atmosphäre ist dann auch nicht so schön. Oder gibt es vielleicht eine Lösung dafür?

messi
Beiträge: 210
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 23:30

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von messi » Mi 1. Mär 2017, 14:49

Probier den Editor doch mal mit einer kleinen Test-Map aus. ;)
Hier findest du ein paar Tipps zum Einstieg: https://www.wikinger-tommy.de/site/inde ... iel=doku_n
Nachdem es bei Molt ohne Probleme funktioniert hat, scheint das kein allgemeiner Bug in der Steam-Version zu sein.

Cyra12
Beiträge: 74
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 11:17

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von Cyra12 » Mi 1. Mär 2017, 17:31

Hab es gerade mal ausprobiert und es gab keine Probleme, der Text wurde ganz normal angezeigt

DeadEye_Flint
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Feb 2017, 22:22

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von DeadEye_Flint » Mi 1. Mär 2017, 18:40

Okay, das hier klingt ja so ähnlich wie mein Problem. Karte mit Saga-Editor gebaut, keine Texte werden angezeigt. Es ist die richtige .c2m und in der Datei sind auch die Strings. Der Unterschied: Ich benutze nicht die Steam-Version, sondern eine alte Cultures-DieSaga CD... Auch ich habe mit einer kleinen Testkarte gerade mal rumgespielt, sogar auf zwei verschiedenen PCs mit Win7 und 10 jeweils. Keine Strings im Spiel, Strings in der exportierten Datei :evil: .

Das ist doch absurd, warum tritt das nur bei so wenigen Leuten auf wenn es wirklich ein genereller Bug ist? Habe ABC als Teststring genutzt, liegt daher wohl nicht an irgendwelchen Sonderzeichen. Verdächtig ist aber folgendes: Wenn man die .c2m vom Editor benutzt (also nicht die exportierte, sprich die falsche) dann bekommt man eine Fehlermeldung der Marke BRIEFING_STRING_NOT_FOUND statt fehlendem Text. Das impliziert das in der problematische Map die Texte schon geladen, aber nicht angezeigt werden können da dort die Schriftrolle einfach leer ist...

Jemand noch ne Idee?

Das verrückte ist ja das offenbar nicht alle Nutzer auf Steam betroffen sind, nach Molts Post zu schließen? Allerdings referenziert er auch den Weltwunder-Editor, ich rede über den Saga-Editor... :|

Benutzeravatar
Tommy
Administrator
Beiträge: 1143
Registriert: Do 28. Mär 2013, 16:21
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von Tommy » Mi 1. Mär 2017, 20:06

Es gibt für Saga einen Patch, der Fehler im Editor behebt. Download hier.

Ob der auch für die Steam-Version ist, weiß ich nicht.

Gruß Tommy
Linux is like a tipi: no gates, no windows, apache inside.
Forum, Chat, MapDB, Tools und Dokus für Mapper http://www.wikinger-tommy.de

Benutzeravatar
Molt
Beiträge: 317
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 16:27
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bug im Steam-Edi

Beitrag von Molt » Fr 3. Mär 2017, 20:03

Tommy hat geschrieben:Ob der auch für die Steam-Version ist, weiß ich nicht.
Die Saga gibt es nicht auf Steam.

Antworten